Vor einer Woche ging es mit vollbeladenem Hänger …

Vor einer Woche ging es mit vollbeladenem Hänger für unsere C-Juniorinnen und Junioren zum Bundeswettbewerb nach München. Nach einem verregneten Start am Donnerstag konnten die meisten Rennen dann doch noch bei strahlendem Sonnenschein gefahren werden.
Wir hoffen, dass jetzt alle wieder entspannt zuhause oder im Urlaub sind und freuen uns auf den nächsten Bundeswettbewerb, an dem der RVFG hoffentlich wieder mit so vielen Teilnehmern vertreten ist!

Gestern wurden die diesjährigen Abiturienten des …

Gestern wurden die diesjährigen Abiturienten des Friedrichsgymnasiums entlassen. Mit zu Kassels leistungsstärkstem Abiturjahrgang 2018 zählten auch unsere Ruderer und Trainer Katharina Noll, Melissa Diegler, Luisa Blumenstein, Jennifer Langer, Jannis Klingebiel, Hannah Dietzel, Lisa Richter und Indra Rameil.

Für hervorragende Leistungen und Engagement im Schulsport wurde Jennifer die Pierre-de-Coubertin-Medaille und Katharina die Ehrenurkunde des Landessportbundes verliehen.
Herzlichen Glückwunsch!!!

Berlin, Berlin- wir fahren nach Berlin

Berlin, Berlin- wir fahren nach Berlin!
Binta, Anastasia, Chiara, Lene Marie und Stm. Ludwig Hintze.
Gratulation!
Nach einigen guten 2. und 3. Plätzen nun auch die Berlinfahrkarte.
Gestern hat unser Silber-WK III Vierer bereits Gold beim Gruppenfahren geholt.
Jetzt warten wir auf das Achterfinale um 13.45!

Parallel zum Aufladen für Jugend trainiert für …

Parallel zum Aufladen für Jugend trainiert für Olympia am Wochenende, wurde heute noch schnell unser neuer Vierer im kleinsten Kreis getauft, damit er mit nach Hanau genommen werden kann. Vor ein Paar Jahren wurde der baugleiche Vierer auf den Namen ‚Herkules‘ getauft, passend dazu erhielt der Neue den Namen ‚Iphikles‘, der der Zwilligshalbbruder von Herkules war. Die Jungfernfahrt findet in Hanau statt, trotzdem wird es bei der Vereinsregatta nochmal eine größere Zeremonie geben.
Wir wünschen allzeit gute und besonders diesmal auch erfolgreiche Fahrt in Hanau! Auch allen Ruderern und Ruderinnen wünschen wir viel Erfolg und eine schöne Zeit bei Jungend trainiert für Olympia ??

Nach einem erfolgreichen Regattawochenende ist …

Nach einem erfolgreichen Regattawochenende ist unser gesamter Verein stolz, Ihnen allen mitteilen zu dürfen, dass sich unglaubliche 26 Kinder, verteilt auf 7 Boote für den Bundeswettbewerb in München (28.06 – 01.07.18) qualifiziert haben.
Wir gratulieren:
– Julian Lester und Louis Kiehl (Ju 2er 12/13 J.)
– Nsikak Udofia, Julius Krämer, Elias Schaubhut, Len Wittmann und Steuermann Ludwig Hintze (Ju 4er 12/13 J.)
– Melek Donma, Emma Niemetz, Sarah Merdan, Johanna Jordan und Steuerfrau Nicole Friesen (Mä 4er 12/13 J.)
– Gian-Luka Böer und Florian Hellwig (Ju 2er 13/14 J.)
– Justus König und Carl Terheyden (Ju 2er 13/14 J. LG)
– Annika Lange, Carolina Hunjadi, Laura Schmidt, Heidi Dittmar und Steuerfrau Francesca Thebes (Mä 4er 13/14 J.)
– Lina Trier, Florian Hofmann, Gianluca Künzli, Carina Marthaller und Steuerfrau Falka Knuth (Mixvierer 12/13 J.)
Wir bedanken uns bei allen Trainern, Verantwortlichen und der Regattaleitung und sind dankbar für jegliche Unterstützung, die wir dieses Wochenende erhalten haben.

Heute mussten unsere Nachwuchsruderer ihr Können …

Heute mussten unsere Nachwuchsruderer ihr Können auf der Langstrecke über 3000m beweisen und haben so den ersten Teil zur Qualifikation für den Bundeswettbewerb gemeistert! Auch dieses Jahr konnten wir aufgrund der hervorragenden Leistungen aller Mädchen und Jungen wieder die Gesamtwertung gewinnen ??
Besonders zu erwähnen sind die tollen Leistungen der Ruderer und Ruderinnen, die einen Treppchenplatz errudern konnten.
Morgen müssen sich alle nochmal auf 1000m gegen die Konkurrenz durchsetzen, um sich zu qualifizieren. Deshalb freuen wir uns auch morgen über alle, die kräftig mit anfeuern, damit der morgige Regattatag so erfolgreich endet wie der heutige!