Schon am Vortag für die Qualifikation des …

Schon am Vortag für die Qualifikation des Bundeswettbewerbs der Jungen und Mädchen, konnten aktive und ehemalige Ruderer und Ruderinnen den RVFG erfolgreich vertreten.
Wir gratulieren sowohl dem Stadtschülerinnen Vierer mit Lene Lester, Binta Kreuter, Solveig Bieger, Anastasia Andreyeyeva und Steuerfrau Kani Mohammadi, als auch dem Stadtachter, der seinen Titel vom letzten Jahr verteidigen konnte. Die erfolgreiche Mannschaft bestand aus Paul Hintze, Aaron Grimm, Matthias Kielhorn, Jan Rieß, Jannis Klingebiel, Julian Gerwatowski, Valentin Schmid, Jonathan Schmid und Steuerfrau Franziska Heß.
Traditionell wurde die Steuerfrau in die Fulda geworfen.
Wir freuen uns auf ein weiterhin erfolgreiches Regattawochenende und auf zahlreiche Besucher.

08.05.18 18.00 Uhr Bombenfund …

08.05.18 18.00 Uhr Bombenfund

Aufgrund eines Bombenfundes in der Aue wird das Training um 18.30 für alle Aktiven des RVFG für

heute eingestellt!

Der Sicherheitsradius endet zwar an der Damaschlebrücke, aber dennoch gilt unser Hauptaugenmerk der Sicherheit unserer Ruderinnen und Ruderer!

H.Römer,
1.Vors.

Heute früh um 5 Uhr ging es für unseren Hänger …

Heute früh um 5 Uhr ging es für unseren Hänger bereits los zur Regatta nach Oberhausen. Während unsere C-Mädchen bei ihrer teilweise ersten Regatta Rennerfahrung auf der Strecke gesammelt haben, zeigten unsere B-Mädchen ihre Erfahrung der letzten Jahre und holten 4 Goldmedaillen nach Hause. Wir gratulieren auch unserer einzigen aktiven männlichen Begleitung, Jona Trier, zu Gold.
Leider scheint es im Jahr 2018 immer noch üblich zu sein, dass unsere Fahrerin des Bootshanhängers mit den Worten „Frau am Steuer – Ungeheuer“ und skeptischen Blicken begrüßt wird.
Nichts desto Trotz bedanken wir uns bei allen Aktiven, Eltern und Trainern für einen gelungenen Tag und freuen uns auf kommende Regatten!